© DAV-Sektion Lenggries DAV Sektion Lenggries Lenggrieser Hütte Die Lenggrieser Hütte am Seekar wurde über die Jahre hinweg immer wieder durch viel ehrenamtliches Engament modernisiert und befindet sich insbeondere durch das aufwendige Energieversorgungskonzept auf dem neusten Stand der Technik. Die Hütte ist verpachtet und weiter Informationen finden sie auf der Homepage der Pächter    Baieralm Die Baieralm ist eine Selbstversorgerhütte auf der Westseite des Juifen. Sie ist nur für Vereinsmitglieder und mit Schlüssel zugänglich. Sie bietet sich sowohl für Sommer als auch Wintertouren an. Innsbesonder mit Kindern ist sie eine Schau. Die Hütte ist am kürzesten von Fall über das Bächental erreichbar. Wobei man am Besten mit dem MTB bis zum Gasthaus Aquila fährt. Weiter Aufstiegsmöglichkeiten gibt es über das Demeljoch, Juifen oder Rotwandlalmen. Wenn sie die Hütte benutzen wollen ist eine Reservierung notwendig. Anfragen dazu an Sabine Rest oder in der Bäckerei Kellner in Lenggries. Anhand des Belegungsplan können sie zeitnah prüfen ob die Hütte für ihre Tour noch verfügbar ist. Aber auch wenn bereits eine Reservierung vorliegt sind vielleicht nicht alle Betten belegt. Bei Problemen mit der Hütte hilft ihnen unser Hüttenwart Robert Oberlechner.